Wichtige Informationen!

Hinweis

Es gelten folgende Regeln:

Beim Betreten der Praxis:

  • Mund-Nasenschutz (Maske, Schal, Tuch o.ä.)
  • Hände am Händedesinfektionsautomaten desinfizieren.
  • An der Anmeldung 1,5 m Abstand halten (Bodenmarkierung).
  • Hustenhygiene beachten (in Taschentuch oder Ellenbeuge).

 

Falls Sie grippeähnliche Infekt-Symptome plagen wie:

  • Fieber
  • Halsschmerzen
  • Husten
  • Atembeschwerden

oder Sie Kontakt zu einem nachgewiesenen Corona-Fall hatten, setzen Sie sich bitte vor Betreten der Praxis mit uns unter der Praxis-Telefonnummer 0911-30 38 09 in Verbindung!

Bitte beachte Sie auch folgende Informationen!

weiter lesen…

Grippezeit. Denken Sie an die Grippeimpfung!

Pünktlich zum Herbstbeginn steigt auch wieder die Anzahl der Grippefälle. Schutz vor der Infektion mit dem Grippevirus bzw. eine Linderung der Beschwerden bei trotzdem stattgefundener Infektion bietet die jährliche Grippeimpfung. Empfohlen wird sie vor allem für die folgenden Risikogruppen:

virus

  • Personen über 60 Jahre
  • Schwangere ab dem 3. Trimenon
  • Patienten mit chronischen Erkrankungen wie Diabetes, Asthma, Herzerkrankungen, Immunschwäche
  • Bewohner von Alten- oder Pflegeheimen
  • Personen mit beruflichem Risiko für Eigen- oder Fremdinfektion, z. B. im Gesundheitswesen, Sozialwesen oder mit Publikumsverkehr