Grippezeit. Denken Sie an die Grippeimpfung!

Pünktlich zum Herbstbeginn steigt auch wieder die Anzahl der Grippefälle. Schutz vor der Infektion mit dem Grippevirus bzw. eine Linderung der Beschwerden bei trotzdem stattgefundener Infektion bietet die jährliche Grippeimpfung. Empfohlen wird sie vor allem für die folgenden Risikogruppen:

virus

  • Personen über 60 Jahre
  • Schwangere ab dem 3. Trimenon
  • Patienten mit chronischen Erkrankungen wie Diabetes, Asthma, Herzerkrankungen, Immunschwäche
  • Bewohner von Alten- oder Pflegeheimen
  • Personen mit beruflichem Risiko für Eigen- oder Fremdinfektion, z. B. im Gesundheitswesen, Sozialwesen oder mit Publikumsverkehr

 

Derzeit sind leider Impfstoffe nicht regelmäßig lieferbar. Nach den Auskünften von Pharmaunternehmen, Apotheken und Politikern rechnen wir jedoch täglich mit einer neuen Belieferung. Falls Sie zum o.g. gefährdeten Personenkreis zählen, können Sie sich telefonisch in unserer Praxis auf eine Warteliste setzen lassen. Sobald ein Impfstoff für Sie bei uns verfügbar ist, werden wir Sie dann benachrichtigen.

 

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.